Golfen auf Sylt

Golfhopping auf Sylt
Vom 15.09.-31.10.2014 besteht die Möglichkeit, Module für alle drei Sylter Golfplätze zu buchen.
http://www.sylt.de/erleben/sport/golf/golfplaetze.html
http://www.die-golfinsel-sylt.de
http://www.sylt-golf.de

Pressefoto Sylt Marketing 2014. Fotograf: Stefan von Stengel
Pressefoto Sylt Marketing 2014. Fotograf: Stefan von Stengel

Golfclub Budersand Sylt

Der 18-Loch-Linksplatz des Golfclub Budersand Sylt zählt zu den besten Golfplätze in Deutschland. Der herrliche Panoramablick auf die offene Nordsee und das Watt ist bei diesem 6000 Meter langen Platz entlang des Meeres inklusive ist.
http://www.budersand.de

Golf Club Sylt

Auch der nördlichste Golfplatz Deutschlands hat seine Reize: Die 18-Loch-Anlage des Golf Clubs Sylt zwischen Wenningstedt und Kampen ist ganzjährig bespielbar – auch im Winter auf Sommergreens – und garantiert selbst routinierten Golfern die sportliche Herausforderung zahlreicher Wasserhindernisse, pfeilschneller Greens und naturbelassener Roughs.
http://www.golfclubsylt.de
http://www.gcsylt.de

Marine Golf Club

Mehr Meer beim Golfen bietet da nur noch der küstennah vor den Toren Westerlands gelegene 18-Loch-Links-Course des Marine-Golf-Clubs. Entworfen wurde das 80 Hektar große Gelände mit seinen weiten, naturbelassenen Fairways, tiefen Bunkern und deutlichen Höhenunterschieden von bis zu vier Metern vom schottischen Golfplatzarchitekten Ken Moodie. Loch für Loch fügt sich der Platz perfekt in die Insellandschaft ein, so dass man zwischen den Schlägen mit Staunen feststellt, wie nah man dem Meer gekommen ist.
http://www.golf-sylt.de

Advertisements