Sylt mit Auto und Bahn

SyltShutte DB AutoZug
Der DB AutoZug SyltShuttle bringt in ca. 30 Minuten von Niebüll nach Westerland. Zu Spitzenzeiten verkehrt der Sylt Shuttle im 30-Minuten-Takt. Reservierungen sind nicht möglich, jedoch der Kauf von Online-Tickets, was die Abfertigung am Bahnhof beschleunigt. Mit mehr als 13.000 Fahrten im Jahr und über 60 Abfahrten täglich bringt der DB AutoZug SyltShuttle Syltgäste schnell und bequem vom Festland auf die Insel.
http://www.syltshuttle.de

Seit 1950 verkehrt der DB AutoZug SyltShuttle auf der 39 Kilometer langen Strecke zwischen Festland und Insel. Der Abfahrtstakt der Züge liegt bei 60 bis 90 Minuten, zu den Spitzenzeiten in der Saison bei 30 Minuten, die Fahrt von Niebüll über den Hindenburgdamm nach Westerland dauert etwa 35 Minuten. Das DB AutoZug Terminal Niebüll wird aus Süden über die A7 Richtung Flensburg erreicht. In Niebüll leitet ein neues Wegleitsyltem mit übersichtlichen Anzeigetafeln sicher und einfach durch das Terminal.
http://www.syltshuttle.de
http://www.bahn.de

Sylt mit dem DB AutoZug
Diese Städte bieten direkte Verbindungen nach Westerland an: Dortmund, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Neu Isenburg und Stuttgart/Kornwestheim.
http://www.autozug.de
http://www.dbautozug.de

Sylt mit der Bahn
Die Deutsche Bahn verbindet Westerland mit zahlreichen Städten im Fernverkehr. Eine Intercity-Verbindung führt mehrmals täglich quer durch Deutschland nach Sylt. Westerland ist IC-Station. Von vielen Großstädten aus werden IC-Direktverbindungen angeboten: Basel, Berlin, Bochum, Bonn, Bremen, Dortmund, Düsseldorf, Duisburg, Essen, Frankfurt a. M., Hamburg, Heide, Itzehoe, Karlsruhe, Koblenz, Köln, Mainz, Mannheim, Münster, Osnabrück.
http://www.bahn.de

Im Regionalverkehr zwischen Insel und Festland verkehrt die Nord-Ostsee-Bahn. Die Züge zwischen Hamburg/Altona und Westerland verkehren stündlich. Weitere Stationen sind Keitum und Morsum. Die Nordostseebahn (NOB) bedient die Bahnhöfe (Keitum, Morsum, Westerland) auf Sylt und die Verbindungen zum Festland (Niebüll, Husum, Heide, Hamburg etc.)
http://www.nord-ostsee-bahn.de

Zum Seitenanfang

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s