List: Erlebniszentrum Naturgewalten

Erlebniszentrum Naturgewalten: Das Erlebniszentrum Naturgewalten ist ein gemeinnütziges Kooperationsprojekt der Gemeinde List, dem Alfred-Wegener-Institut für Polar- und Meeresforschung, der Nationalparkverwaltung Wattenmeer und von allen Natur- und Küstenschutzverbänden der Insel. Sein Ziel ist es, Besucher für die Vielfalt, Schönheit und Dynamik der Meere und Küsten zu begeistern und die Bedeutung von Naturgewalten erlebbar zu machen.

List – Erlebniszentrum Naturgewalten

Eine Ausstellung mit spielerischer Wissensvermittlung und vielen interaktiven Elementen. Das Zentrum will für Vielfalt, Schönheit und Schutz der Insel Sylt und den Nationalpark Wattenmeer begeistern, die Bedeutung von Naturgewalten erlebbar machen und aktuelle Meeresforschung darstellen.
http://www.naturgewalten-sylt.de

In drei Bereichen werden die Themen Kräfte der Nordsee, Leben mit Naturgewalten und Klima, Wetter, Klimaforschung unterhaltsam illustriert. Auf 1.500 Quadratmetern Ausstellungsfläche informiert das Erlebniszentrum Naturgewalten Sylt über Wetterereignisse, Leben in Watt und Dünen, Küstenschutz, erneuerbare Energien und vieles mehr. 800 Quadratmeter Außenbereich sind einem zur Thematik passenden Spielplatz vorbehalten. Restaurant und Shop runden das Museums-Angebot ab.

Am Rande des Lister Hafengeländes stehen insgesamt 3300 Quadratmeter Ausstellungsfläche für eine emotionale Aufbereitung und spielerische Vermittlung von Wissen rund um die Naturgewalten zur Verfügung.

Drei Highlights des Ausstellungsangebotes:
Am Wellenkanal können Besucher unterschiedliche Wellen mit verschiedenen Windstärken kombinieren und die Veränderungen des Wellenganges beobachten.
Ein Zusammenschnitt von NASA-Aufnahmen ermöglicht es, das Klimageschehen auf der Erde aus der Astronautenperspektive zu betrachten.
In einem überdimensionalen Watttunnel können Vielfalt und Überlebensstrategien der unzähligen Wattbewohner studiert werden.

Maritimes Umwelt-Erlebnis-Zentrum (MUEZ)
Bereits im Jahr 2001 haben sich insgesamt zehn Organisationen im Freundeskreis „Maritimes Umwelt-Erlebnis-Zentrum“ (MUEZ) zusammengeschlossen. Aber erst die Zusage vom Land Schleswig-Holstein, das Projekt auch finanziell zu fördern, ermöglichte seine Umsetzung.

Neben allen Sylter Natur- und Küstenschutzverbänden gehören über den Landschaftszweckverband auch alle Inselkommunen sowie das Alfred-Wegener-Institut und das Nationalparkamt zu den Projektpartnern.

Erlebniszentrum Naturgewalten
c/o Wattenmeerstation Sylt
Hafenstrasse 43
25992 List/Sylt
http://www.muez.de
http://www.wattenmeer-nationalpark.de
http://www.lkn.schleswig-holstein.de
http://www.naturgewalten-sylt.de

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s