Reetdachdecken

Die Kunst des Reetdachdeckens
Für Sylt sind Reethäuser ein markantes und zugleich charmantes Merkmal. Was wäre eine Fahrradtour in den Inselnorden, oder ein Spaziergang durch das Kapitänsdorf Keitum ohne die reetgedeckten Häuser? Mal sind sie klein und fein, wie in der berühmten Kersig-Siedlung in Hörnum, können aber auch sehr groß sein wie die Kampener Feuerwehrwache.

Das Reetdecken ist mehr als ein traditionsreiches Handwerk, es ist eine Lebenseinstellung, eine Kunst, der Reetdachdecker demnach ein Künstler. Fachmänner sind sich sicher, dass ohne Gefühl für das Material auch das Resultat nicht überzeugen kann. Doch der künstlerische Aspekt entwickelt sich ohnehin mit der Zeit und den damit verbunden Erfahrungen, die ein Reetdachdecker sammelt.

Reetdachdeckerei

Die Reet- oder Rohrdachdeckerei ist ein eigener Geschäftszweig, so dass es im norddeutschen Raum spezielle Reetdachdecker gibt, die ausschließlich diese Dächer erstellen und reparieren.

In einigen Orten, wie z.B. Kampen auf Sylt, gibt es Satzungen, die die ausschließliche Verwendung von Reet, also die so genannte Weichbedachung vorschreiben. Reet (auch: Reeth, Ried, Rohr u.ä) ist das an Ufern oder auf sumpfigem Gelände wachsende Schilfrohr.

Finke-Reetdach.de
Die Handwerker der Firma Finke-Reetdach bei der Arbeit an einem Landhaus in Braderup
http://www.finke-reetdach.de

Reet wird aus Osteuropa angeliefert
Reet wird aus Osteuropa angeliefert
Reetdach-Giebel
Reetdach-Giebel
Dachdecker bei der Arbeit
Dachdecker bei der Arbeit
Landhaus in Braderup
Landhaus in Braderup
Steigleitern der Dachdecker
Steigleitern der Dachdecker
Reet-Bündel
Reet-Bündel
Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s