Sylt Fähre Sylt-Rømø-Line

Sylt Fähre Sylt-Rømø-Line Syltfähre
Ganzjährig pendelt die Fähre zwischen Havneby auf der dänischen Halbinsel Römö und List auf Sylt, die Überfahrt dauert etwa 35 Minuten. Die moderne Autofähre transportiert im Jahr nahezu eine Million Passagiere und 100.000 Fahrzeuge. Die Fährlinie wurde 1963 eröffnet. Die Fähre befördert Fahrzeuge bis 72 Tonnen Gewicht und verfügt über dänische Bordgastronomie und Bordshops.
http://www.syltfaehre.de
http://www.facebook.com/Syltfaehre

Sylt Fähre Sylt-Rømø-Line
Sylt Fähre Sylt-Rømø-Line - Bar

Schnelle Abfertigung – bis zu 16 Abfahrten täglich
Zu empfehlen ist – insbesondere in der Hauptsaison – ist eine kostenlose Reservierung. Reisen mit Handicap? Die Überfahrt verbringen Reisende mit Handicap im eigenen Auto.

Information und Reservierung:
Garantierte Beförderung bei kostenloser Reservierung
Fährhafen List Tel.: 0180 / 310 30 30
Tel. 0180 / 310 30 30 (0,09 Euro/ Min.)
Fax 0461 / 864 30
Fährhafen Havneby Tel.: 0045/73 75 53 03

Zwischen List auf Sylt und der dänischen Nachbarinsel Rømø pendelt täglich die MF SyltExpress. Ein moderner Anleger mit einer Tragfähigkeit von 72 Tonnen ermöglicht das Be- und Entladen der Fähren auch bei extremen Wasserständen. Die Überfahrt dauert rund 40 Minuten. Eine Reservierung für das eigene Kfz ist kostenlos möglich und wird in den Sommermonaten empfohlen.
Rømø-Sylt Linie GmbH & Co. KG
http://www.syltfaehre.de

Fahrpläne, Fahrpreise, Online Reservierung und Informationen rund um die Syltfähre:
http://www.syltfaehre.de
http://www.sylt-faehre.de

Sylt Fähre Sylt-Rømø-Line - Ankunft in Dänemark
Sylt Fähre Sylt-Rømø-Line - Ankunft in Dänemark
Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s